• • • verein.freiraum-salon.de • • • verein.freiraum-salon.de • • • verein.freiraum-salon.de • • •

Freiraumprogramm Januar bis März 2020

Lyrik im Freiraum Anke Glasmacher & Agnieszka Lessmann

Donnerstag, den 5.März 2020 20:00 Uhr

In ihrem neuen Lyrikband „Ein morsches Licht“ entführt
uns Anke Glasmacher mit ihrer so ganz eigenen
lyrischen Stimme dieses Mal hinter das Licht, zu den
Geisterstunden, den zwischenmenschlichen wie den
aktuell-weltpolitischen.
Die aktuellen Nachrichten bestimmt auch das Gebiet, in
das sich Agnieszka Lessmann mit ihrem Debüt-Band
„Fluchtzustand“ begibt: Flucht, Vertreibung, Emigration,
Heimat, deren Verlust und die Suche danach.
In Lesungen und im Gespräch mit dem Schriftsteller
und Herausgeber Wolfgang Schiffer stellen die Autorinnen
ihre aktuellen Gedichtbände vor.
In fast allen Bereichen der Gesellschaft gilt es fit und
perfekt zu sein. Die Anforderungen zur Selbstoptimierung
steigen und erzeugen einen ungeheuren Druck. Wohin
führt das und wo bleibt das gute Leben in Gelassenheit?
Kann der Mensch überhaupt ein perfektes Wesen sein?
Was kann Natürlichkeit bedeuten, wenn sie kein Werbeklischee
ist, sondern echte Lebensfreude?

Eintritt 12 €
Wir laden herzlich ein.

zu reservieren unter:
Freiraum 0221 / 823 12 40, per mail über: freiraum@protect-data.de

Jazz im Salon Kasia Bortnik Quintett

Freitag, den 6.März 2020 20:00 Uhr

Die Songs von Kasia Bortniks zweitem Soloalbum
Zu dem Zeitpunkt, wo Chinas Raumsonde auf der Rückseite des Mondes landet, bringt Kasia Bortnik – Folkwang Hochschule Absolventin für Jazzgesang – ihr zweites Soloalbum „The Moon is just a fake“ heraus.Der Inhalt ist poetisch und verspielt. Die Songs, auf Polnisch und Englisch gesungen, variieren zwischen minimalistischen Versionen im Trio und Kompositionen voller Energie und Lebensfreude im Quintett.Kasias Fragen an das Leben, die ihre Musik und die Texte widerspiegeln, bleiben offen, ebenso wie die Frage, ob es die Mondlandung wirklich gab. Das einzige was zählt, ist ohnehin die Triebkraft.

Kasia Bortnik | Gesang
Natalie Hausmann | Tenorsaxophon
Benjamin Garcia | Bass
Johann May | Gitarre
Nico Stallmann | Schlagzeug

Eintritt 15|8
Wir laden herzlich ein.

s. Jazzkalender http://www.nrwjazz.net/
zu reservieren unter:
Freiraum 0221 / 823 12 40, per mail über: freiraum@protect-data.de

Katja Renner We‘re in this together

Samstag, den 07. März 2020 19:00 Uhr

Zur Ausstellungseröffnung mit der Künstlerin Katja Renner
We‘re in this together Fotogtafie
laden wir herzlich ein.

Freiraum 0221 / 823 12 40, per mail über: freiraum@protect-data.de

Beatles Project

Sonntag, den 15.März 2020 19:00 Uhr

Die Sängerin Alina aus Köln hat sich das renommierte
Gitarrenduo Frank Haunschild und Vitaliy Zolotov
ausgesucht, um zu dritt eine gemeinsame Herzensangelegenheit
in Angriff zu nehmen – die Musik der Beatles.
Die Kunst besteht hierbei darin, die Originalmusik möglichst
nicht zu verfälschen, aber dennoch eine eigene
Note in die Arrangements einfließen zu lassen.

Alina | Gesang
Frank Haunschild | Gitarren
Vitaliy Zolotov | Gitarren

Eintritt 15|8
Wir laden herzlich ein.
zu reservieren unter:
Freiraum 0221 / 823 12 40, per mail über: freiraum@protect-data.de

Jazz im Salon Christina Zurhausen Trio „Fine and Mellow”

Freitag, den 20.März 2020 20:00 Uhr


Das Trio präsentiert einen bunten Mix aus Klassikern
des Jazz und Pop. Mit Stimme, Gitarre und Percussion
wird hier sanft geswingt und mitreißend gegroovt. Vom
Bossa Nova eines Jobim über die Beatles bis hin zu Amy
Winehouse – durch die gefühlvollen Arrangements, den
akustischen Sound und eine bezaubernde Stimme wird
hier jeder alte Hit zu einem frischen Klangerlebnis.

Emese Mühl | Gesang
Christina Zurhausen | Gitarre
Ramon Keck | Percussion

Eintritt 15|8
Wir laden herzlich ein.

zu reservieren unter:
Freiraum 0221 / 823 12 40, per mail über: freiraum@protect-data.de

Jazz im Salon Duo Schörken / Wittbrodt

Freitag, den 27.März 2020 20:00 Uhr

Die beiden treffen sich Ende 2018 in Köln und spielen
seit Anfang 2019 im Duo. Freie Improvisationen, die
einen Raum für viel Unvorhergesehenes öffnen. Noise
paart sich mit Jazz und bewegt sich zu einem Folksong.
Geschichten werden erfunden und verworfen. Ein Sound,
der sich in Stille verwandelt und dann wieder aufgeht …
Hanna Schörken | Gesang
Emily Wittbrodt | Cello

Eintritt 15|8
Wir laden herzlich ein.

zu reservieren unter:
Freiraum 0221 / 823 12 40, per mail über: freiraum@protect-data.de

Sokrates sagt: „Treibe Musik!“ Seven Songs (Mitsingen / Mitdenken)

Samstag, den 28.März 2020 20:00 Uhr

Gedanken können Melodien sein. Schon Sokrates hat
Philosophieren als eine andere Art von Musikmachen
bezeichnet.
Seven Songs: Three Chords And The Truth (Van Morrison),
Like A Rolling Stone (Bob Dylan), Those Were The
Days (Mary Hopkins), Heroes (David Bowie), Ring Of Fire
(Johnny Cash), Walking In Memphis (Marc Cohn), Can‘t
Help Falling In Love (Elvis Presley).
Songs & Philosophie mit Theo Roos | Gesang, Gitarre
und Harald Rutar | Klavier

Eintritt 15|8 €
Wir laden herzlich ein.

zu reservieren unter:
Freiraum 0221 / 823 12 40, per mail über: freiraum@protect-data.de